Blog

Allgemein

Jetzt. Erst. Recht.

Wisst ihr, es gibt Leute, die finden es lächerlich, dass man in einem "toleranten" Land wie Deutschland weiter Aufklärungsarbeit betreiben muss. Schließlich stehe es in anderen Ländern ja viel, viel schlimmer um die Rechte von queeren Menschen und erst, wenn man dort Aufklärungsarbeit betreibe, werde man ernstgenommen. Dass das längst getan wird und zwar unter… Weiterlesen Jetzt. Erst. Recht.

Sichtbarkeit und Bildung

Das Cover ist fertig!

Und es ist bildschön geworden. Dana Brandt hat ganze Arbeit geleistet. Carmilla DeWinter jagt sämtliche Texte derzeit durch die letzte Lektoratsrunde, ich bastele in der Zwischenzeit am Inhaltsverzeichnis rum und dann bezwingt meine Mitherausgeberin den Buchsatz-Drachen. Bis jetzt ist geplant, unser Buchbaby Ende Oktober anlässlich der Ace Week zu veröffentlichen. Freut euch auf Beiträge von… Weiterlesen Das Cover ist fertig!

Rezension

Von Nixen, Hexen und so vielem mehr

Diese Rezension ist ein Beitrag zu #QueerBuchMontag, ins Leben gerufen von Amalia Zeichnerin. Das heutige Thema ist queere Phantastik und da wollte ich eine Anthologie vorstellen, zu der ich selbst einen Beitrag beigesteuert habe. Jana Walther (Hrsg.), Ayumi und die Prinzessin der Meere. Märchen von der Liebe unter Frauen (2020) 389 Seiten. ISBN 979-8-5888-6134-2. Die… Weiterlesen Von Nixen, Hexen und so vielem mehr

Allgemein

Über einen „Netzfund“

Nicht geteilt, sondern kopiert, denn ich möchte euch meine Gedanken zu folgendem Text mitteilen, nicht die Reichweite solcher Texte vergrößern. Kommen wir erstmal zum Wortlaut des Textes, der, wie so einige solcher Texte, mit "Netzfund" betitelt ist, und halten zwischendurch mal kurz inne. Ein Freund berichtet:Ich bin betroffen von der Katastrophe in Euskirchen. Meine Familie… Weiterlesen Über einen „Netzfund“

Rezension

KRYONIUM – Eine Unendlichkeitsstudie

Vergangenes Jahr, anlässlich der Leipziger Buchmesse, habe ich KRYONIUM schon einmal rezensiert, damals allerdings nur auf Basis von Klappentext und Leseprobe. Im Herbst kam ich dann endlich dazu, das Debütwerk von Matthias A. K. Zimmermann zu lesen, und versprach dem Autor eine Rezension. Die jetzt endlich mal kommt, wenn sie auch sehr kurz ausfällt. Aus… Weiterlesen KRYONIUM – Eine Unendlichkeitsstudie

Sichtbarkeit und Bildung

Nach der Ausschreibung ist vor der Veröffentlichung

Vor gut zwei Wochen endete die Ausschreibung zu „Beweisstück A“. Uns haben 19 Einsendungen erreicht, von denen es 17 in die Anthologie geschafft haben. Mit den Beiträgen der beiden Herausgebenden wird die Anthologie somit 19 fantastische sowie nicht-fantastische Kurzgeschichten umfassen, wobei der Schwerpunkt bei der Fantastik liegt. Dass wir die Ausschreibung bis 31. Mai verlängert… Weiterlesen Nach der Ausschreibung ist vor der Veröffentlichung

Kurzgeschichten

Muss ich?

Ein Beitrag zum IDAHOBITA. „Hast du den Neuzugang schon gesehen?“, platzt es aus Louisa heraus, da sitzen Ursula und ich noch gar nicht. Aha, denke ich und lasse mir vom Kaffeevollautomaten einen doppelten Espresso mischen. Heute sind wir ja mal wieder schnell beim Thema angekommen. Gespannt lehnt Tina sich vor, wobei ihr herzchenförmiger Anhänger beinahe… Weiterlesen Muss ich?

Allgemein

Achte auf Manipulation. Warum wir darüber reden müssen. Dringend.

"Achte auf die Versuche der Manipulation und du kannst erkennen!"Guter Rat. Fangen wir mal mit diesem Text an, den eine Bekannte auf Facebook geteilt hat: Wir erleben aktuell das größte Verbrechen an der Menschheit, das durch Eigenverantwortung beendet werden kann.Steht zu euren Kindern!Lasst sie nicht missbrauchen von einer ReGIERung, die Tests anordnet, die nicht zum… Weiterlesen Achte auf Manipulation. Warum wir darüber reden müssen. Dringend.

Sichtbarkeit und Bildung

Beweisstück A

Nach einem Jahr Herantasten und erfolgloser Verlagsuche ist es nun soweit: Carmilla DeWinter und ich schreiben aus. Beweisstück A (Arbeitstitel) - Eine a_sexuelle Anthologie „If he was asexual, there would be no tension in that, no fun in that – it’s someone who abstains who’s interesting.“ – „Wäre er asexuell, läge keine Spannung darin, keine… Weiterlesen Beweisstück A

Allgemein

Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der zweite

Neben einer Leseprobe zu James Brinkleys "Unverschämtes Glück" (erschienen 2019 im Kein & Aber-Verlag) sind mir im zweiten Halbjahr erneut zahlreiche Perlen zwischen die Finger gekommen, darunter zwei englischsprachige Werke. Gelesen: Fantasy: Anja Bagus, Elmsfeuer. Teil 1: Ein Amt wird eröffnet (2020) 79 Seiten. Ohne ISBN. Der außerordentlich spannende und unterhaltsame erste Teil eines durch… Weiterlesen Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der zweite