Blog

Sichtbarkeit und Bildung

Beweisstück A

Nach einem Jahr Herantasten und erfolgloser Verlagsuche ist es nun soweit: Carmilla DeWinter und ich schreiben aus. Beweisstück A (Arbeitstitel) - Eine a_sexuelle Anthologie „If he was asexual, there would be no tension in that, no fun in that – it’s someone who abstains who’s interesting.“ – „Wäre er asexuell, läge keine Spannung darin, keine… Weiterlesen Beweisstück A

Kurzgeschichten

Muss ich?

Ein Beitrag zum IDAHOBITA. „Hast du den Neuzugang schon gesehen?“, platzt es aus Louisa heraus, da sitzen Ursula und ich noch gar nicht. Aha, denke ich und lasse mir vom Kaffeevollautomaten einen doppelten Espresso mischen. Heute sind wir ja mal wieder schnell beim Thema angekommen. Gespannt lehnt Tina sich vor, wobei ihr herzchenförmiger Anhänger beinahe… Weiterlesen Muss ich?

Allgemein

Achte auf Manipulation. Warum wir darüber reden müssen. Dringend.

"Achte auf die Versuche der Manipulation und du kannst erkennen!"Guter Rat. Fangen wir mal mit diesem Text an, den eine Bekannte auf Facebook geteilt hat: Wir erleben aktuell das größte Verbrechen an der Menschheit, das durch Eigenverantwortung beendet werden kann.Steht zu euren Kindern!Lasst sie nicht missbrauchen von einer ReGIERung, die Tests anordnet, die nicht zum… Weiterlesen Achte auf Manipulation. Warum wir darüber reden müssen. Dringend.

Allgemein

Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der zweite

Neben einer Leseprobe zu James Brinkleys "Unverschämtes Glück" (erschienen 2019 im Kein & Aber-Verlag) sind mir im zweiten Halbjahr erneut zahlreiche Perlen zwischen die Finger gekommen, darunter zwei englischsprachige Werke. Gelesen: Fantasy: Anja Bagus, Elmsfeuer. Teil 1: Ein Amt wird eröffnet (2020) 79 Seiten. Ohne ISBN. Der außerordentlich spannende und unterhaltsame erste Teil eines durch… Weiterlesen Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der zweite

Asexualität

Ace Week 2020

Es ist wieder Asexual Awareness Week und das Nixblix hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Tag vom 25. bis 31. 10. 2020 ein Panel zum Thema zu präsentieren. Tag 01https://www.patreon.com/posts/43141681https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-01-859187331https://www.instagram.com/p/CGxshnVAV_9/ Tag 02https://www.patreon.com/posts/43182179https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-02-859296921https://www.instagram.com/p/CG0YCLNhzwK/ Tag 03https://www.patreon.com/posts/43216675https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-03-859394672https://www.instagram.com/p/CG2v9SJAgOk/ Tag 04https://www.patreon.com/posts/43250022https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-04-859489445https://www.instagram.com/p/CG5OYCBBmQ8/ Tag 05https://www.patreon.com/posts/43255037https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-05-859582586https://www.instagram.com/p/CG7r7uoBDwo/ Tag 06https://www.patreon.com/posts/43290774https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-06-859661571https://www.instagram.com/p/CG9b0S-ANTq/ Tag 07https://www.patreon.com/posts/43369128https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ace-Week-2020-Day-07a-859795205https://www.deviantart.com/dastenna/art/Ac-Week-2020-Day-07b-859795255https://www.instagram.com/p/CHA1v6YA-b4/

Allgemein

Gimme words, Joanna!

Ich gebe zu, so wichtig und hilfreich Julie Sondra Deckers "The Invisible Orientation" [1] auch ist, so vielfältig die Perspektiven in Sandra Bellamys "Asexual Perspectives." [2] auch sind, so ist Letzteres in erster Linie für die Community geschrieben worden und außerhalb kaum bekannt, während Ersteres vor allem anderen die Begriffe erklärt, also ein reines Sachbuch… Weiterlesen Gimme words, Joanna!

Allgemein

Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der erste

Zuhause stapeln sich die Bücher und ich werde das Gefühl nicht los, dass irgendwo ein Nest ist. Die brüten, ganz sicher. Ausnahmsweise werde ich mich dieses Mal weitestgehend auf eine reine Auflistung der gelesenen Titel beschränken. Gelesen: Fantasy: Anja Bagus, Die seltsamen Abenteuer von Hund und Katz (2019) 56 Seiten. Ohne ISBN. Patreon macht Dinge… Weiterlesen Literarischer Halbjahresrückblick 2020, der erste

Allgemein

Wimmelbildliche Neuigkeiten, die Fünfte

Nun ist eine ganze Weile vergangen, im April und im Mai sind neue Wimmelbildszenen hinzugekommen und ich habe die kurze Verschnaufpause seit Mitte Mai dazu genutzt, illustrativ tätig zu sein, ein Märchen sowie zwei Kurzgeschichten zu verfassen sowie zwei weitere, zu dem Projekt "Sechs Farben Ass" gehörende Kurzgeschichten zu beenden. Das Wimmelbild wächst langsam, aber… Weiterlesen Wimmelbildliche Neuigkeiten, die Fünfte

Allgemein, Rezension

Wenn alles sich überschlägt

Unmittelbar vor der Leipziger Buchmesse habe ich mehrere Beiträge für die Onlineersatzmesse verfasst und darin mehrere Bücher rezensiert und einen Verlag vorgestellt. Da mir vor der Messe die Zeit fehlte, Rosita Hoppes „Träumen am Meer“ vollständig zu lesen, gab es lediglich eine Vorabrezension auf Basis des ersten Kapitels. Der Inselroman „Träumen am Meer“ erschien Anfang… Weiterlesen Wenn alles sich überschlägt

Hamsterrad der Gedanken

Von geistiger Arbeit. Oder: Warum wir ermüden, andere nicht.

Nichts demonstriert so anschaulich, wie wenig eigentlich hinter den vermeintlichen "Recherchen" von Verschwörungsgläubigen steckt wie dieser Beitrag vom Volksverpetzer. Menschen, die nicht weiter als bis zu den Überschriften lesen. Menschen, auf deren Behauptungen Aufforderungen folgen wie "Wacht auf!" oder "Recherchiert selbst!". Menschen, die jeden Beweis für ihre Behauptungen schuldig bleiben, irgendwann gar persönlich werden, wenn… Weiterlesen Von geistiger Arbeit. Oder: Warum wir ermüden, andere nicht.