Poetische Aufarbeitung

Nach außen hart

Sehr anschaulich und nah an der Wirklichkeit beschrieben, das Gedicht "Zugeschnürt" der werten bloggenden Kollegin brigwords. Das Bild von der sich verhärtenden Seele baute sich in meinem Kopf weiter aus und führte zu folgenden Zeilen: ♠ ♠♠♠ ♠ Felsenhart erscheint der Stein von außen, unzerstörbar und zu brechen nicht. Doch würd´ ein Blick ins Innere uns… Weiterlesen Nach außen hart

Werbeanzeigen
Poetische Aufarbeitung

Impression

♣ ♣♣♣ ♣ Gleitend frei in sanfter Strömung. Tausendfache Freude mich umwogt. Schillerbunt und kupferstaubig. Funkelschrill und neonledern. Herzentrommelnd tränenflatternd. Kann treiben lassen mich darin, in diesem Menschenmeer aus Glück. ♣ ♣♣♣ ♣ Entstanden am 31. August 2019. Poem, die Eindrücke verarbeitend, die beim zweitägigen Besuch einer der großartigsten Veranstaltungen auf mich wirkten - und ihnen… Weiterlesen Impression

Poetische Aufarbeitung

Hass darf nicht stärker sein.

  Stärker nicht als Liebe zu sich selbst.   Heiß brenne Hass, sagen sie. Die nie seinen kalten Griff erfahren haben. Heiß brennt Wut, doch Hass lässt deine Seele erfrieren.   So kalt sein Griff um deine Kehle, wenn er dir die Luft zum Atmen nimmt. Dein Blut gefriert in deinen Adern, wenn er dich… Weiterlesen Hass darf nicht stärker sein.

Regenbogen

Deutzer Freiheit

  Strahlende Banner Rot wie Blut. Befreiende Rufe Wärmend orange. Dröhnende Bässe Schreiend gelb. Eine Armlänge entfernt Nährendes Grün. Offene Arme. Kühlendes Blau In der Hitze des Tages. Das Fundament bildet Lila Und verbindet Gemeinschaft Trägt den Regenbogen wie das Spektrum In Schwarz, Grau und Weiß.   Wir stehen auf der Brücke Erhobenen Hauptes Unsere… Weiterlesen Deutzer Freiheit

Asexualität

Ohne Anschluss (II)

  Ohne Anschluss   Ich sitz dabei - was reden die? Ich sitz dabei - ich komm nicht mit. Ich sitz dabei - hab keine Lust auf diese Themen, geh besser heim.   Bleib für mich allein und wundre mich.   ♠♠♠♠   Poetische Gedanken zum Thema von Teil I, entstanden am 22-04-2018.   Bis… Weiterlesen Ohne Anschluss (II)

Archäologie und Geschichte

Wolfersheim.

Was mag er gefühlt haben, jener kräftige Mann, als er von den Hügeln herab den Blick über das fruchtbare Tal der Blesa streifen ließ? Über jenes fremde Land? Was mag er gefühlt haben, jener foederatus des Imperium Romanum, als er gemeinsam mit anderen Sold empfangenden Fremden den Übergang über den Saravus gegen Leute verteidigte, welche… Weiterlesen Wolfersheim.