Lesungen

Steigt eine DeWinter auf das Fass …

... hat sie was zu erzählen. Wie bereits vorsätzlich angekündigt, kehrt meine geschätzte schreibend tätige Kollegin Carmilla DeWinter am 06. 06. 2019 in der Nautilus-Bar in Saarbrücken ein. Sie hat eine Kurzgeschichte sowie Auszüge aus ihrem fantastischen Roman "Jinntöchter" [1] im Gepäck. Das Plakat steht auch schon bereit: Nautilus Bar Försterstraße 17 ⋅ 66111 Saarbrücken ♣♣♣ [1] Irgendwann wollte… Weiterlesen Steigt eine DeWinter auf das Fass …

Werbeanzeigen
Kurzgeschichten

„An meinen werten Erzeuger“ – Teil 5

-X- 02. 10. 1357. Erttag.   Am späten Nachmittag schmeckte Runna einen vertrauten Duft auf der Zunge. Der Schankraum der Wirtschaft »Hier herrscht ein Rauer Ton« konnte noch so vollgestopft und die Luft von noch so vielen Geschmäckern erfüllt sein; eine Lizari würde er überall herausschmecken. Seiner Siebtgeschlüpften erging es genauso, denn sie hatte kaum… Weiterlesen „An meinen werten Erzeuger“ – Teil 5

Kurzgeschichten

„An meinen werten Erzeuger“ – Teil 4

-X- 30. 09. 1357. Rihtetag.   In den folgenden Tagen brütete Runna in seiner freien Zeit über einer Abschrift der Gesetze, die er sich kurz vor seinem Fortgang angefertigt hatte. Damals hatte er peinlich genau auf jede Kleinigkeit geachtet, die es ihm erlaubte, möglichst gar nicht mehr zurückzukehren. Zu Hause hatten sie ihn eingeengt, heute waren… Weiterlesen „An meinen werten Erzeuger“ – Teil 4

Kurzgeschichten

„An meinen werten Erzeuger“ – Teil 3

-X- 26. 09. 1357. Mondetag.   In der Dämmerung konnte Runna zunächst nur die Silhouette einer recht großen Person ausmachen, die vor dem Portal des Schulgebäudes stand und auf etwas … oder jemanden … zu warten schien. Erst im Näherkommen erkannte er den kahlen Schädel und die lange Schnauze einer Angehörigen seines Volkes. Dem Geschmack nach… Weiterlesen „An meinen werten Erzeuger“ – Teil 3

Kurzgeschichten

„An meinen werten Erzeuger“ – Teil 2

-X- 26. 09. 1357. Mondetag.   Als Runna sich Stunden später auf den Weg zu seinem Kollegen begab, knirschte er noch immer mit den Zähnen. Um die Zeit zu überbrücken und das Brodeln in seinem Innern ein wenig abzumildern, hatte er Sebasta Norwics neuesten Bericht über die Frostigen Zähne im äußersten Westen von Tyra zur Hand… Weiterlesen „An meinen werten Erzeuger“ – Teil 2

Kurzgeschichten

„An meinen werten Erzeuger“ – Teil 1

-X- 26. 09. 1357. Mondetag. Ungewöhnlich war der Brief schon. Dennoch dachte sich Runna Hartinger zunächst nichts dabei, dass sein Nachname fehlte. Den hatte er sich nämlich erst angeeignet, nachdem er seiner Heimat den Rücken kehrte. Weil es bei den Säugern eher unüblich war, sich außerhalb des familiären oder freundschaftlichen Rahmens mit Vornamen anzusprechen. Umgangsformen,… Weiterlesen „An meinen werten Erzeuger“ – Teil 1

Kurzgeschichten

An meinen werten Erzeuger

Auf dem Unterdeck stellte euer wertes Nixblix zwei Kurzgeschichten aus Talnia vor, die neugierig machten auf den sich in Arbeit befindlichen Roman. Die erste der beiden Geschichten habe ich sowohl hier als auch auf DeviantArt sowie auf Patreon als Fortsetzungsgeschichte veröffentlicht, um einen kleinen Einblick zu geben und einige der Romanfiguren vorzustellen. Auf Patreon teilt indes Gheida Rultan… Weiterlesen An meinen werten Erzeuger

Sexuelle Selbstbestimmung und Sexualaufklärung

Argumentiert ihr schon oder bleibt ihr noch bei Parolen?

oder: Eine kleine Nachhilfe in Sachen Diskussionskultur.   ♣♣♣   -a- Vor einer gefühlten Ewigkeit, am 14. 09. 2018 - die Sonne sandte noch wärmende Strahlen -, stand der Tour-Bus der "Demo für Alle" auf dem Sporerplatz in Stuttgart. Die Vertreter*innen dieser "Demo für Alle" fühlen sich dem Schutz armer Kinderseelen verpflichtet, deren Wohl sie… Weiterlesen Argumentiert ihr schon oder bleibt ihr noch bei Parolen?

Asexualität

Für das Zwischendurch VII

Festgehaltene Gedanken zu der Frage, warum eigentlich von einer "Pride"-Bewegung die Rede ist. Ich persönlich vertrete die Ansicht, nicht stolz auf etwas sein zu können, worauf ich keinerlei Einfluss habe. Dazu zählen neben biologischen und genetischen Vorgaben (Haut-, Haar- und Augenfarbe, biologisches Geschlecht, Körpergröße, Statur, sexuelle Orientierung) auch solche Dinge wie Nationalität bei der Geburt… Weiterlesen Für das Zwischendurch VII

Asexualität

Ohne Anschluss (II)

  Ohne Anschluss   Ich sitz dabei - was reden die? Ich sitz dabei - ich komm nicht mit. Ich sitz dabei - hab keine Lust auf diese Themen, geh besser heim.   Bleib für mich allein und wundre mich.   ♠♠♠♠   Poetische Gedanken zum Thema von Teil I, entstanden am 22-04-2018.   Bis… Weiterlesen Ohne Anschluss (II)